Kontakt

Homöopathie-Stiftung des DZVhÄ

Axel-Springer-Str. 54 B

10117 Berlin

Fon: 030 - 325 97 34 27

Fax: 030 - 325 97 34 19

dialog@homoeopathie-stiftung.de

 

Spenden mit PayPal

 

Spendenbutton

 

Hahnemann-Becher

Bei einer Spende von mindestens 10,- Euro erhalten Sie einen Hahnemann-Becher als Dankeschön!

Hahnemann-Becher

Newsletter

 

Ti_NL Dezember 2017

 

Stiftungs-Flyer

 

Titelbild Stiftungsflyer

  

 Logo reader Download

DZVhÄ

 

Logo Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ)

 

www.dzvhae.de

.

Förderung der wissenschaftlichen Erforschung und Entwicklung der homöopathischen Medizin

Die Homöopathie-Stiftung fördert entsprechend ihrer Satzung die wissenschaftliche Erforschung und die Entwicklung der homöopathischen Medizin einschließlich der homöopathischen Pharmakologie und Pharmazie.

 

Mit der 2013 gestarteten "Spendeninitiative Homöopathie-Forschung" wurden neue Forschungsprojekte ermöglicht. Gemeinsam mit der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie (WissHom) werden Projektanträge nach einem definierten Vorgehen gesichtet und zur Förderung vorbereitet. Informationen über aktuelle und abgeschlossene Projekte finden Sie → hier

  

Förderanträge

Wenn Sie einen Antrag an die Homöopathie-Stiftung richten möchten, beachten Sie bitte die Vorgaben der Stiftung, die in den Informationen für Antragsteller zusammengestellt sind. Die Homöopathie-Stiftung nimmt einmal jährlich zum 30. September Anträge entgegen und bearbeitet diese einheitlich nach einem festgelegten Verfahren.

 

Logo reader Informationen für Antragstelle

Logo reader Vorgehensweise bei Förderanträgen an die Homöopathie-Stiftung



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
.
.

xxnoxx_zaehler